So testen Sie Ihren pH Wert mit pH Teststreifen

In diesem Artikel:


  • Warum einen pH Test machen?
  • Wann sollten Sie Ihren pH Wert testen?
  • So testen Sie Speichel und Urin
  • Ablesen der Ergebnisse
  • Schwankungen der Messwerte
  • Was bedeuten die Messwerte?
  • Der nächste Schritt


Warum einen pH Test machen?


Ganz einfach – er bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, um herauszufinden, wie alkalisch oder sauer der pH Wert in Ihrem Körper ist. Viele glauben, dass die Leistungsfähigkeit um so mehr geschwächt ist, desto mehr Säure sich im Körper befindet. Robert Young* listet Müdigkeit, Allergien, Übergewicht und Gemütsstörungen als häufigste Symptome der Übersäuerung (Azidose) auf.


Eine Umstellung der Ernährung kann eine äußerst positive und alkalisierende Wirkung auf den pH Wert Ihres Körpers haben. Große Änderungen sind bereits möglich, indem Sie jeden Tag 2-3 Liter basisches Wasser trinken. Der pH Wert des Wassers lässt sich durch Verwendung von pH Tropfen erhöhen. Der pH Wert kann auch durch den Verzehr von viel frischen und basischen Lebensmitteln eine große Änderung erfahren (kostenlose Basische Lebensmitteltabelle). Green Drinks und flüssiges Chlorophyll bieten eine der einfachsten und bequemsten Möglichkeiten, um dies zu erreichen (vor allem für vielbeschäftigte Menschen...).


Wann sollten Sie Ihren pH Wert testen?


Es wird empfohlen, den pH Wert im Körper zu verschiedenen Tageszeiten zu kontrollieren, z. Bsp. Morgens, Abends und nach dem Essen. Erstens, um einen genaueren Mittelwert zu erhalten und zweitens, weil der pH Wert über den Tag hinweg variieren kann. Indem Sie den Wert regelmäßig notieren, können Sie Ihren Fortschritt überwachen. Der pH Wert im Urin ist übrigens zuverlässiger als der pH Wert des Speichels, der weniger stabil ist.


So testen Sie Ihren Speichel


Das Testen erfolgt am besten 1 oder 2 Stunden nach dem Essen, Trinken oder Zähne putzen. Achten Sie darauf, dass 1 bis 2 Stunden vor dem Tests nichts in Ihren Mund gelangt da sonst das Testergebniss beeinflusst wird.

Versuchen Sie Ihren Mund mit Speichel zu füllen und diesen dann zu schlucken. Dies hilft saure Bakterien zu entfernen. Waschen Sie anschließend den Mund nicht aus, da sonst lediglich die Alkalität des Wassers oder der zum Ausspülen verwendeten Flüssigkeit getestet wird. Geben Sie etwas Speichel auf einen Löffel und tauchen Sie dann den pH-Teststreifen für ca. 3 Sekunden hinein (bitte nehmen Sie die Teststreifen nicht in den Mund). Am besten ist Speichel mit wenig Blasen. Darauf achten, dass beide Indikatoren auf dem Teststreifen mit ausreichend Flüssigkeit bedeckt sind. Nun 15 Sekunden warten. Vergleichen Sie die Farbe des Teststreifens mit der Farbskala auf der Verpackung.


So testen Sie Ihren Urin


Lassen Sie vor dem Testen etwas Urin fließen, um einen besseren Mittelwert zu erhalten.


Es ist zudem eine gute Idee, den Test 2-3 mal am Tag durchzuführen, um einen Mittelwert aus den schwankenden pH Werten im Laufe des Tages zu erhalten. Morgens ist der Urin in der Regel saurer als im späteren Tagesverlauf, daher gibt es Empfehlungen diesen ganz außer Acht zu lassen**. Im Körper verlaufen über den Tag verschiedene Prozesse ab, um saure Abfälle aus dem Körper zu entfernen (je nach Aktivität und Diät).

Halten Sie den pH Teststreifen kurz in den Urinstrahl und achten Sie darauf, dass beide Indikatoren auf dem Teststreifen mit ausreichend Flüssigkeit bedeckt sind. Dann 15 Sekunden warten. Vergleichen Sie die Farbe des Teststreifens mit der Farbskala auf der Verpackung.


Zur Benutzung der Teststreifen empfehlen wir auch unser Video auf unserer Produktseite.


pH Wert testen pH Teststreifen Aquanatura


Ablesen der Ergebnisse


Die AquaNatura pH Teststreifen haben zwei Indikatoren, um die Genauigkeit des Messwerts zu erhöhen.
Vergleichen Sie beide Indikatoren mit der Farbskala auf der Verpackung, um Ihr Ergebnis abzulesen.


Warum können die Messwerte schwanken?


Es kann einen Unterschied zwischen Urin- und Speichelmessungen geben, da:

a) Ihr Mund am Tag eher von sauren Bakterien besiedelt wird (wenn Sie Ihre Zähne putzen, erhalten Sie einen sehr hohen basischen Messwert, das Problem lässt sich also auf diese Weise nicht umgehen)

und b), weil Ihr Urin die Vorgänge im Körper zur Entfernung von Säure besser widerspiegelt – beide Methoden unterliegen also gewissen Schwankungen.


Es wird daher empfohlen, aus mehreren Messwerten über einen Tag und über eine Woche einen Mittelwert zu bilden, damit Sie einen umfassenderen Eindruck über mögliche Fortschritte erhalten und nicht auf einzelne Messwerte fixiert sind. Die verschiedenen Messwerte können in einer Tabelle zusammen mit der Messzeit (z. Bsp. Morgens, Mittags, Abends) aufgenommen werden.


Was bedeuten die Messwerte?


Der Messwert auf dem pH-Streifen gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wie sauer oder alkalisch Ihr Körper ist. Ein Messwert zwischen 6,75 und 7,0+ für Speichel ist sehr gut, da der Speichel generell eher sauer ist. Für Urin ist ein etwas höherer pH-Wert von 7+ gut. Denken Sie aber daran, dass aufgrund der Verarbeitung von Giftstoffen durch die Niere der Urin am Morgen etwas saurer sein kann.


pH-Wert von Urin**:

  • 7,5 - leicht alkalisch - gutes Säure-Basen-Gleichgewicht, aber darauf achten, dass kein Proteinmangel gegeben ist
  • 7 oder 7,5 - neutraler und normaler pH Wert - das sollte Ihr Ziel sein
  • 6 oder 6,5 - leicht sauer – Anpassung der Diät empfohlen
  • 5 oder 4,5 - sehr sauer - Methoden zur Entfernung der Säuren aus dem Körper (z. B. basische Ernährung) dringend empfohlen


Ein Mensch mit typisch westlicher Ernährung hat meist einen pH-Mittelwert von etwa 5,5 bis 6,0 im Speichel. Dies mag im Vergleich zum Idealwert nicht viel niedriger erscheinen, denken Sie aber daran, dass die pH-Skala logarithmisch aufgebaut ist. So entspricht die Änderung des pH-Wertes um eine Einheit einer Änderung um den Faktor zehn, d. h. 4,5 ist zehnmal saurer als der Wert 5,5, der wiederum 100 mal saurer ist als 6,5 und so weiter.


Durch die regelmäßige Verwendung von pH-Teststreifen können Sie einen Mittelwert berechnen. Wenn Sie Ihren pH-Wert täglich kontrollieren, können Sie feststellen, welche Auswirkungen eine Veränderung in der Ernährung auf Ihren Körper hat.


Der nächste Schritt


Eine Analyse der Nahrung, die wir regelmäßig zu uns nehmen, offenbart den Anteil der sauren und basischen Lebensmittel.
Eine gute basische Ernährung sollte aus 80% basischen Lebensmitteln und 20% sauren Lebensmittel bestehen – vergessen Sie nicht, dass Getränke ebenfalls mitgezählt werden!
Mit Hilfe unserer kostenlosen Säuren und Basen Lebensmitteltabelle können Sie den pH-Wert in Ihrem Körper verbessern bzw. aufrechterhalten.

Lesen Sie weiter:


Sie möchten Ihren pH-Wert testen?


pH Wert testen pH Teststreifen Aquanatura

Wenn Sie nach einer wirklich guten Testmöglichkeit suchen, können wir unsere pH-Teststreifen empfehlen, da sie sehr empfindlich reagieren und eine sehr genaue Messung bieten:

Kaufen Sie pH Teststreifen direkt von AquaNatura®.



Textquellen:
*Robert O. Young & Shelley Redford Young, The pH Miracle
**Christopher Vasey, The Acid-Alkaline Diet


Haftungsausschluss: Es werden ausschließlich Meinungen wiedergegeben, die auf unseren eigenen Erfahrungen oder auf Informationen in Fachzeitschriften oder anderen Publikationen basieren. Sie dienen zur allgemeinen Information für Interessenten, können aber keine umfassende Analyse ersetzen. WIR BIETEN KEINE MEDIZINISCHE BERATUNG an und verschreiben auch keine Behandlungen. Dies gilt für jegliche Form der Kommunikation zwischen AquaNatura® und unseren Kunden, Lesern oder Webseiten-Besuchern. Wir können keine Verantwortung und Haftung jeglicher Art übernehmen für Folgen, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Wir empfehlen stets einen Experten hinzuzuziehen, um alle Testergebnisse zu besprechen oder eine ausführliche Empfehlung für die spezifischen Tests einzuholen, die für Ihre Situation erforderlich sind.

Diese Informationen werden kostenlos Nutzern und Lesern von AquaNatura® bereitgestellt.

© AquaNatura® (im Auftrag von Glenfield Investment Ltd), - Alle Rechte vorbehalten. Dieser Text unterliegt dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Dieser Artikel darf ohne Genehmigung weder kopiert, veröffentlicht noch verteilt werden. Bitte kontaktieren Sie uns, sollten Verlinkungen gewünscht werden. Abdruck, Verkauf, Versteigerung und Verteilung dieser Informationen ist NICHT gestattet.